Samstag, 19. November 2016

Der Advent zieht ans Fenster

Zum Start ins Wochenende möchte ich Euch noch kurz unsere neuen Bastelarbeiten an den Fenstern zeigen. Vielleicht ist ja die ein oder andere Idee dabei, die Ihr mit Euren Kleinen nachbasteln möchtet.


Eigentlich benötigt Ihr lediglich buntes Transparentpapier und ein wenig Geschick mit der Schere.
Die Kerzen könnt Ihr auch schon mit Euren Kleinsten basteln.

Die Fenstersterne haben wir über Echtkind bezogen. Dort gibt es ein tolles Bastelset mit Anleitung und zugeschnittenem Transparentpapier. Auf dem Blog von Echkind hatte ich bereits im letzten Jahr drüber berichtet (klick). 

Und jetzt wünsche ich Euch ein ganz tolles Wochenende. Wir überlegen uns jetzt mal etwas für unseren Adventskranz, den wir ja bereits in der nächsten Woche brauchen.

Kreative Grüße,
Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Fröhlich bunt ist es bei euch geworden *g* Sieht sicher wunderschön leichtend aus, wenn die Sonne durch scheint.
    Hier dürfen weihnachtliche Dekorationen erst nach dem morgigen Totensonntag einziehen. (und vorher muss ich noch Fenster putzen, nach der ganzen Straßenbauerei, die immer noch nicht abgeschlossen ist...) früher durften die Lichter sogar erst ab dem ersten Adventssonntag leuchten, ganz so streng sind wir nicht.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wohl noch ein wenig früh, aber es sah so kahl aus. Mehr haben wir aber auch noch nicht an weihnachtlicher Deko. Schließlich hat das Fest ja auch etwas mit Erwartungen zu tun. Da wird auch nach dem 1. Advent immer wieder mal eine Kleinigkeit dazustoßen ;-).
      Liebste Grüße sendet Dir,
      Alexandra

      Löschen