Dienstag, 25. Oktober 2016

Ideen für Halloween

Heute habe ich noch zwei kleine süße Halloween-Ideen für Euch, die leicht gemacht sind. Schließlich muss es ja nicht immer nur Marshmallows geben.

Aus Möhren haben wir ganz leicht kleine Kürbisse geschnitzt und unsere Mandarinen haben wir ausgehöhlt, um M&Ms dort zu verstecken.



Du musst wirklich kein Schnitzkünstler sein, um die Möhren umzuschnitzen.




Falls Ihr noch nach weiteren Ideen sucht, dürft Ihr gerne auch hier , hier und hier schauen. Da waren wir bereits in den letzten Jahren kreativ ;-).



Wir werden Halloween in diesem Jahr wieder zu Hause feiern. Jeder darf (nicht muss) sich verkleiden, dann dekorieren wir alles gemeinsam ganz gruselig, warten auf den Mann, der noch von der Arbeit kommt und feiern gemeinsam.  

Feiert Ihr Halloween? Wenn ja, was habt Ihr geplant?

 

Gruselige Grüße,
Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Wir feiern den Reformationstag. Wir werden Bibelarbeiten hören, Gottesdienste feiern und christliche Lieder singen. Für die Kinder gibt es ein Extra-Programm.
    http://www.gemeindebibeltag.de/
    Weder dekorieren wir für Halloween, noch feiern wir es irgendwie.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig meins ist dieses Fest auch nicht.....aber was tut man nicht alles für die Zwerge ;-). Solange es nicht zu gruselig wird, sondern eher lustig, mache ich gerne mit. Euer Bibeltag klingt aber auch toll :-). Ganz viel Spaß dabei, liebe TAC :-*.

      Löschen
  2. Och, liebe Ideen (auch für andere Anlässe verwertbar)! Ich feiere ja gar nicht Halloween, kann da eigentlich gar nichts mit anfangen (wir hatten einmal eine Halloween-Party hier, weil mein Sohn, der im Oktober Geburtstag hat, mit einer Gruselparty nachfeiern wollte ;) ). Meine Tochter ist dieses Jahr wieder bei ner Freundin eingeladen und ich werde dazu (wie letztes Jahr) Fledermäuse aus Oreo-Keksen machen. Die finde ich auch besonders süss :) Ansonsten steht der 31. bei uns eher immer im Zeichen von Geburstag vorbereiten, weil am nächsten Tag ein Familienmitglied Geburtstag feiert :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir feiern ja auch nur in kleinem Familienrahmen ;-). Und wie Du schon sagst, diese Ideen kann man auch gut noch bei anderen Gelgenheiten verwenden :-). Geburtstag vorbereiten ist doch auch toll. Dann wünsche ich Euch jetzt schon einen wunderbaren Geburtstag.

      Löschen
    2. Danke :) Ich freu mich auch immer, wenn es einen Geburtstag vorzubereiten gibt ;)

      Übrigens, ich habe dieses Jahr das erste mal von holy wins gelesen. hier mehr: https://www.erzdioezese-wien.at/site/glaubenfeiern/imkirchenjahr/allefeste/allerheiligenundallerseel/article/53174.html und das ist ne ganze schöne Idee für Familie: https://www.erzdioezese-wien.at/allerheiligen-feiern-heilige-statt-kuerbiskoepfe

      Löschen