Freitag, 29. Januar 2016

Powerfood - Avocado - Breastfeeding Food

Das die Avocado eine Allzweckwaffe ist, muss ich ja wahrscheinlich Keinem mehr erzählen und meistens landet sie ehrlichgesagt bei mir direkt mit einem Spritze Zitrone auf dem Butterbrot. Für viel mehr ist auch derzeit wenig Zeit. Aber heute habe ich einmal ein leckeres Rezept aus dem Mama-Kochbuch des Callwey Verlags abgewandelt. 


Ihr benötigt die folgenden Zutaten:
  • 1 reife Avocado
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml kalte Milch
  • ein paar Eiswürfel
  • 2 Teelöffel braunen Zucker
Von mir noch dazu gegeben:
  • Saft einer halben Zitrone 
  • eine halbe Banane
Durch meine Zugaben wurde der Smoothie etwas fester. Wer das nicht mag, kann einfach ein wenig mehr Milch hinzugeben. 


Ich finde ja, gerade zu Beginn der Stillzeit, fühlt man sich oft schon so ausgesaugt, da der Stillrhythmus sich noch nicht vollständig eingependelt hat. Da tut so ein gehaltvoller Smoothie zwischendurch einmal richtig gut.

Für alle Upcycling-Fans hat die Avocado aber auch noch was auf Lager.
Die Kerne der Avocado sind Gold wert. 

Ihr könnt wunderschöne Dinge mit den Kernen herstellen (tolle Kettenanhänger - vielleicht komme ich ja bald einmal dazu und kann es Euch zeigen -, individuelle Knöpfe und und und). 

Der Avocado-Kern hat aber auch eine beachtliche gesundheitliche Wirkung. Er kann z.B. äußerlich bei Haut- und Muskelproblemen angewendet werden und er verlangsamt die Zellalterung.  

Genau wie beim Ingwer könnt Ihr z.B. aber auch einfach den Kern nutzen, um neue Avocados wachsen zu lassen.

Lasst es Euch schmecken und kommt gut ins Wochenende,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen