Donnerstag, 2. Januar 2014

Neues Jahr - neuer Look

Anfang des Jahres ist man (ich zumindest) immer noch hoch motiviert die Welt (meine eigene kleine Welt) zu verändern. Das Haus braucht nun von innen einen neuen "Look". Keine Panik. Keine große Renovierung oder so, einfach neue Deko, neue Farben, weg vom Weihnachtskitsch. Nach und nach wandert die Weihnachtsdeko zurück auf den Dachboden und wird langsam ersetzt durch schöne Dinge (Mann wird sich freuen, endlich vorbei mit dem ganzen Bling Bling).

Heute habe ich begonnen. Ein Tag Urlaub bleibt mir noch und neben dem Garten, der mit viel Arbeit auf uns wartet, habe ich schon einmal in meinen Büchern gekramt und bin zu einer netten Idee gekommen.

Die erste Idee stammt aus meinem "Nikolaus-Geschenk-Buch" Das ultimative Nähbuch (z.B. bezogen über Amazon) und verspricht eigentlich schon Frühling. Ich bin dabei viele verschiedene Vögel zu nähen, die dann demnächst bei uns im Wohnzimmer an unserem Ast hängen werden, der auch schon für die Herbst-Blätter-Deko klick hier und für unseren gebastelten Adventskalender (klick hier) herhalten musste.


Der erste Piepmatz ist schon fertig und wartet auf Nachwuchs. Den Stoff habe ich bei unserem letzten Ikea-Besuch ergattern können. Eigentlich sollte eine Wimpelkette für die Kinderzimmer draus werden, aber jetzt werden´s erst einmal Vögel.



 

Zwischendurch gab es noch eine kleine süße Stärkung mit frischen Früchten. So schmeckt der vorletzte Urlaubstag trotz schlechtem Wetter doch noch.



Sobald ich unseren Vogelast fertig habe, werde ich Euch das Endprodukt natürlich nicht vorenthalten. Jetzt geht´s erst einmal weiter mit Nähen.

Einen schönen Tag wünscht Euch,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen