Donnerstag, 28. November 2013

Es ist Advent

...na ja, fast. Nur noch wenige Tage und in den meisten Häusern erleuchtet ein Kranz mit vier Lichtern die Zimmer. Gehören Gedichte und Geschichten im Advent nicht einfach irgendwie dazu? Die Atmosphäre, der Duft der Kerzen und Plätzchen verleitet einfach zur Gemütlichkeit.

pixelio.de



Daher habe ich heute einfach mal "nur ein kleines Adventsgedicht für Euch, das mir gerade in die Finger fiel (klick hier).

 Es ist Advent
Schaust du aus dem Fenster raus,
da sieht es kalt und düster aus
Doch auf dem Tisch ein Lichtlein brennt,
dann weißt du gleich, es ist Advent
Denn es zeigt dir der Kalender,
vier Kerzen brennen im Dezember
Bei Nüssen, Äpfeln, Tannenzweigen,
erklingen Flöten, Harfen und auch Geigen
Denn diese vier besonderen Kerzen,
schaffen Licht in deinem Herzen
Wenn am Himmel Engel singen,
wenn ihre Stimmen hell erklingen
Wenn es draußen endlich schneit,
dann kommt des Jahres schönste Zeit
Und diese Zeit, die jeder kennt,
ist im Dezember, der Advent
Besinnlichkeit bei Kerzenlicht,
aus allen Herzen Freude spricht
Hast du den Engelsklang vernommen,
dann wird das Christkind bald schon kommen

Für mich ist es auch die schönste Jahreszeit und ich genieße jeden Tag im Advent. 
Nun muss ich mich morgen auch einmal dran setzen, um unseren diesjährigen Adventskranz zu kreieren. Die Kerzenfarbe immerhin weiß ich schon. Cremeweiß.

Liebste Grüße,
Eure Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen